Ich habe Dir in meinem letzten Artikel [Innere Einstellung – Das Fundament] versprochen ein neues Werkzeug mit auf den Weg zu geben. Das sogenannte Dankbarkeitstagebuch!
„Im normalen Leben wird einem oft gar nicht bewußt, daß der Mensch überhaupt unendlich viel mehr empfängt, als er gibt, und daß Dankbarkeit das Leben erst reich macht.“
Dietrich Bonhoeffer

Gründe für ein Dankbarkeitstagebuch:

In Deinem Leben wirst Du mit einer undankbaren, zynischen Haltung niemals glücklich. Vielmehr steht sie Deiner Persönlichkeitsentwicklung in direktem Wege. Du strahlst diese negative Haltung aus!

Du kennst es sicher selbst, wenn Du einer Person begegnest und einfach nicht gerne in ihrer Nähe bist. Das Denken und die Einstellung sind so negativ, dass man ungern mit diesem Menschen eine Unterhaltung anfängt. Die Aura und Ausstrahlung die solch eine Person hat, ist nahe Null!

Zudem kommt, dass diese Person innerlich haufenweise Ballast mit sich schleppt, ungelöste Probleme, Hass auf die Welt usw. aus welchen Gründen auch immer und man durchgehend das Gefühl hat, dass alle Themen die angesprochen werden, einen persönlich herunterziehen.

Diese Person entzieht Dir Deine Lebensenergie.

Auf der anderen Seite gibt es in jedem Freundeskreis/Kollegenkreis, diese eine Person, die immer am Lachen ist, die einen förmlich ansteckt mit positiver Energie.

Diese Person kann nichts aus der Ruhe bringen. Kein platter Reifen, Spaghetti-Sauce auf dem Hemd oder das regnerische Herbstwetter.

Diese Person weiß einfach, dass es genug Schönes im Leben gibt. Sie wird sich von nichts aus der Ruhe bringen lassen.

Rückschläge bringen Dich nicht so leicht aus der Ruhe.

Viele Personen fühlen sich in Deiner Umgebung wohl und sind gerne mit Dir befreundet. Sie fragen Dich nach Rat, deiner Meinung oder übergeben Dir die Leitung der Dinge.

Du ziehst positive Dinge in Deinem Leben an, doch dazu in einem anderen Artikel mehr.

Dein Denken wird wesentlich mehr auf Erfolg, Glück und Liebe ausgerichtet sein.

Eine negative Einstellung hingegen blockiert dein Glück, Erfolg und Deine komplette Persönlichkeitsentwicklung und steht dieser Veränderung im Weg. Wer zudem durchgehend Sorgen, Hass und Leid in sich trägt zieht dieses ebenfalls an.

Dankbarkeit bringt Dich auf den Weg zu dem positiven Menschen, der Du seien willst!

Anleitung Dankbarkeitstagebuch:

Setze Dich jeden Tag vor ein kleines beschreibbares Notizbuch, egal ob morgens oder abends (ich bevorzuge morgens), und schreibe mindestens 10 Dinge auf, für die Du dankbar bist.

„Ich bin dankbar für (den Kaffee/meine Freunde/meinen Job/meine Motivation/…)“

Nimm dieses Gefühl von Dankbarkeit in Dir wahr!

Wenn Du merkst wie viel Reichtum und Glück Du eigentlich schon in Deinem Leben hast empfindest Du ganz anders den Tag über.

Du lernst die kleinen Dinge zu schätzen und Dir wird klar, mit wie vielen Chancen Du eigentlich im Vergleich zu anderen geboren wurdest.

Wenn Du diese Übung regelmäßig ausführst, wirst Du mit einer ganz andere Ausstrahlung durchs Leben gehen.

Eine abgeänderte Variante kann ebenfalls verwendet werden:

Du sprichst Deine „Ich bin dankbar für..“ Sätze während Du zur Arbeit gehst/Hausarbeit erledigst/etc. vor Dich hin. Sag es laut! Verwende es wie ein Mantra. Umso länger diese Art von „Gebet“ dauert, desto besser fühlst Du Dich!

Deiner neuen Persönlichkeit kommst Du auf diese Weise, Schritt für Schritt näher. Die Negativität schwindet und die Entwicklung kann ihren Lauf nehmen…

Hast Du Dir schon [Routinen/Rituale] angesehen? Nutze diese in Kombination mit Deinem Dankbarkeitstagebuch!

Hat Dir der Artikel gefallen? Konnte er Dich in Deinem Leben weiterbringen? Schreib uns doch in die Kommentare wie Du ihn fandst!


Deniz

Folge mir auf Instagram: the.real.deniz

0 Gedanken zu „Dankbarkeitstagebuch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Werkzeugkiste

Konzentration steigern & Konzentrationsschwäche besiegen

Du willst deine Konzentration schnell steigern? Deine Konzentrationsschwäche hemmt dich? Du willst deine Konzentrationsfähigkeit erhöhen und somit deine Konzentration stärken? Ich zeige dir heute, wie ich mit den richtigen Konzentrationsübungen meine Konzentration steigern konnte und Weiterlesen …

Werkzeugkiste

Neue Freunde finden – Die Anleitung

Neue Freunde finden ist kein leichtes Unterfangen. Hast du Probleme damit, Freundschaften entstehen zu lassen und diese zu halten? Ist dein Freundeskreis groß genug? Hast du die richtigen Freunde in deinem Leben? Eine Anleitung, wie Weiterlesen …

Werkzeugkiste

Sozial werden? Eine Anleitung für deinen Erfolg!

Sozial werden ist notwendig für deine zwischenmenschlichen Beziehungen. Dein Freundeskreis könnte größer sein? Du lernst nicht die Personen kennen, die du kennenlernen möchtest? Ich zeige dir heute, wie du deine Fähigkeiten im sozialen Bereich vervielfachen Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: