Warum du dich auf deine Stärken fokussieren solltest

Warum du dich auf deine Stärken fokussieren solltest

Kennst du deine Stärken und deine Schwächen? Es ist wichtig, dass du beide kennst, denn nur, wenn du beide kennst, kannst du deine Zeit effektiv nutzen.

Jeder von uns besitzt andere Stärken. Wir alle müssen mit dem Leben, was uns gegeben wurde. Das Beste aus unseren Karten machen. Daher ist es wichtig, dass wir uns auf die Dinge fokussieren, die wir haben, können und verstehen. So können wir unsere Zeit optimal nutzen. Nutzen wir unsere Zeit nur für die Dinge, die wir nicht haben, können und verstehen vergolden wir viel Zeit. Es bringt uns nichts, wenn wir alles können. Im Leben sollten wir uns immer nur auf das besinnen, was uns wirklich liegt. Bei allem anderen rauben wir uns sehr viel Kraft und Zeit. Nur weil wir viele Fähigkeiten besitzen, heißt es nicht, dass unsere Probleme verschwinden. Probleme werden uns im Leben immer begleiten. Wir können ihnen nicht entfliehen.

Mache das Beste aus deinen Karten

Welche Talente du auch immer besitzt, du kannst sie nicht ändern. Mit keinem Geld der Welt lässt sich daran was drehen. Jetzt liegt es an dir das Beste aus diesen zu machen. Es wird immer Menschen geben, die bessere oder andere Talente haben als du. So ist nun mal die Welt. Scheiß drauf. Scheiß drauf, was die anderen haben. Es geht um dich. Um deine Stärken. Auch du wirst Talente haben, die andere nicht besitzen. Nach Gerechtigkeit betteln wird dir nichts bringen. Nichts wird sich ändern. Deswegen konzentriere dich auf dich. Mach das Beste aus dem was du hast. Stecke all deine Zeit dort rein und werde Meister deines Fachs. Sei der Beste der diese Fähigkeit besitzt. Im Pokern kommt es auch nicht auf deine Karten an, es kommt darauf an, was du aus deinen Karten machst.

Deine Stärken zeigen dir, welche Wege du gehen kannst.

Ausdauer ist der Schlüssel

Du magst zwar ein Talent besitzen. Wenn du dein Talent aber nicht trainierst, wirst du es nicht schaffen ein Meister darin zu werden. Trotz deiner Stärken musst du viel Arbeit hineinstecken und auch du musst einen Preis bezahlen. Außergewöhnliche Leistungen sind meist auf Training zurück zu führen. Es ist natürlich wichtig, dass du deine Stärken und Schwächen kennst, um in die richtige Sache zu investieren. Nur deine Stärken werden dich zu deinem persönlichen Erfolg führen. Es bringt dir wenig, wenn du deine Schwächen abbaust. Deine Schwäche kannst du nicht in eine Stärke umwandeln. Außerdem würde die Transformation viel kostbare Zeit verschlingen. Hier kommt die Synergie ins Spiel. Du kannst mit Menschen arbeiten, die deine Schwäche als Stärke besitzen. So könnt ihr euch gut ergänzen. Fokussiere dich auf deine Stärken und Talente.

Wie du deine Stärken herausfinden kannst

Du kennst also deine Stärken noch nicht? Dann wollen wir das an dieser Stelle ändern. Es erfordert viel Mut sich mit seiner eigenen Persönlichkeit auseinander zu setzen. Aber es wird sich lohnen.

Reflektiere deine Aktivitäten

Setze dich nun einmal hin und schreibe all die Aktivitäten heraus, denen du im laufe einer Woche nachgehst. Jetzt überlege dir, welche dieser Aktivitäten geben dir die meiste Erfüllung. Auf was freust du dich am meisten in deiner Woche? Am besten denkst du dir dafür eine eigene Skala aus, um deine Aktivitäten zu bewerten.

Schau dir deine Werte an

Jetzt ist es an der Zeit deine Werte festzulegen. Deine Werteliste wird dir neue Erkenntnisse über dein Handeln geben können. Sind zum Beispiel Menschen in deinem Leben am wichtigsten oder deine Gesundheit? Wie ordnest du Geld und Sicherheit ein? Deine Werte in Kombination mit deinen Aktivitäten bringen dich ein Stück weiter zu deinen Stärken. Außerdem kannst du schauen, ob du nach deinen Werten lebst oder dein Leben vielleicht nach deinen Werten anpassen musst. Das erspart dir viel Leid.

Überprüfe deine Gedanken

Wie sind deine Gedanken, wenn du vor einer Herausforderung stehst? Wie denkst du über bestimmte Personen? Deine Gedanken verraten dir, nach welchen Werten du eigentlich leben möchtest. Du bewunderst Bill Gates für sein Unternehmergeist und seine Kreativität? Dann kannst du darauf schließen, dass du Ehrgeiz, Wettbewerb und Genialität hoch einstufst.

Suche Parallelen

Es sind viele Kleinigkeiten, die dir verraten, wer du eigentlich bist. Ich empfehle dir, ein Tagebuch zu führen, wenn du mehr über dich heraus bekommen möchtest. Es werden viele kleine Puzzleteile sein, die du zusammenführen musst, um deine Stärken zu sehen. Schaue dir also deine Aktivitäten, deine Werte und deine Gedanken an. Was erkennst du? Findest du Parallelen? Wenn du Parallelen findest, kannst du meist schon auf eine Stärke schließen. Hole dir beispielsweise auch noch Feedback von Menschen aus deinem Umfeld. Du brauchst so viele Informationen über dich, wie du bekommen kannst, um deine ganze Persönlichkeit zu erschließen.

Vermeide den Vergleich

Wir suchen den Vergleich mit anderen, um besser dazustehen. Dabei sind wir entweder über- oder unterlegen. Beides hilft uns auf unserem Weg nicht weiter. Im Gegenteil wir zerstören uns dadurch nur selber. Stellen wir fest, dass wir überlegen sind, denken wir, wir wären erfolgreich. Dabei ist immer die Frage, wie gut der Maßstab tatsächlich ist. Wenn andere aufgehört haben sich weiter zu entwickeln, würde wir uns hinter ihren Misserfolgen verstecken. Ähnlich verhält es sich, wenn wir dem Vergleich unterliegen. Es wird immer Menschen geben, die uns in einigen Bereichen übertrumpfen. Dadurch sabotieren wir uns nur selber. Wir verlieren Mut und Selbstvertrauen.

Deshalb ist es wichtig für uns alle, dass wir uns auf unsere Einzigartigkeit konzentrieren. Wir alle sind einzigartig. Unsere Flügel besitzen alle ein einzigartiges Muster, wie bei einem Schmetterling. Wir sollten uns an unsere eigenen Maßstäbe halten und nur diese als wichtig betrachten. Wir sollten uns nur an der Person messen, die wir sein wollen. Dein Platz kann kein anderer Mensch einnehmen. Konzentriere dich also voll und ganz auf dich selber. Nur so erkennst du deine Einzigartigkeit und deine Vorteile. Konzentriere dich also auf dich und vermeide Neid und Eifersucht. Beide haben in deinem Leben nichts verloren. Sie fressen dich auf.


Nimm also deine Karten in die Hand und mache das Beste draus. Sei dir im Klaren darüber, welche Stärken und Schwächen du besitzt. Somit kannst du deine Zeit und Energie sinnvoll investieren. Deine Stärken werden dein Weg ebenen, wenn du bereit bist ein wahrer Meister in ihnen zu werden. Sei also geduldig, wenn es darum geht, in deinen Talenten bzw. deinen Stärken Erfolg zu haben. Erfolg kommt, wenn du mit genug Ausdauer am Ball bleibst. Säen und ernten ist hier das Stichwort.

2017-05-09T07:58:38+00:00

About the Author:

„Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.“ – Jiddu Krishnamurti

Leave A Comment