Deine Gesundheit, warum sie für ein glückliches Leben unverzichtbar ist

Du willst glücklich, erfüllt und erfolgreich Leben? Hast du schon einmal an deine Gesundheit gedacht? Viele von uns stopfen ohne zu überlegen Fast Food in sich rein, rauchen und trinken. Du bist was du isst. Schon mal gehört? Deine Gesundheit ist für ein glückliches, erfolgreiches und erfülltes Leben unverzichtbar. Ich erkläre dir warum.

Die Industrie

Ich habe mich in den letzten Wochen viel mit der menschlichen Gesundheit auseinandergesetzt. Umso tiefer ich ging, umso mehr merkte ich wie stark unsere Körper vergiftet sind. Das Gift lauert überall und kaum einer kennt wirklich die Ausmaße des Ganzen. Die Nahrungsmittelindustrie kann frei entscheiden, welche Stoffe sie verwendet. Frei nach dem Motto: „Friss oder stirb“. Kaum eine Verpackung die wir nutzen, ist zu 100% clean. An jeder Ecke spart die Industrie, wo sie nur kann. Der Mensch bleibt dabei auf der Strecke, was zählt ist der Profit. Natürlich, wir müssen alle Geld verdienen und unser Überleben sichern. Aber das auf Kosten der Gesundheit der Menschen?

Naja, wir haben zwei Möglichkeiten. Wir können Weg eins wählen, uns als Opfer hinstellen und uns über die böse Industrie beschweren. Dadurch vergolden wir nur unsere kostbare Zeit und Energie. Das wollen wir nicht. Wir sind hier um zu handeln, wir wollen aktiv an unserer Gesundheit arbeiten. Also gehen wir den zweiten Weg. Finden neue Wege, um an unserer Gesundheit zu arbeiten. Wir schaffen es und umgehen die Industrie. Das sind zwei Wege, du hast die Wahl. Welchen findest du besser?

Deine Gesundheit

Wusstest du zum Beispiel, dass 70% deines Immunsystems bzw. deiner Gesundheit im Darm liegen? Ich bis vor kurzem auch nicht. Es ist verblüffend, was wir im Laufe der Jahre unserem Körper antun. Wir schaufeln ahnungslos Gift in ihn. Wir merken es kaum, da es einige Zeit dauert, bis Folgen erkennbar sind. Oft wundern wir uns, warum wir so wenig Energie haben. Auch Depressionen fangen oftmals im Darm an. Mit Hilfe von Stimulanzien erhoffen wir uns neue Energie zu bekommen. Meist gelingt das für eine kurze Zeit. Aber auf lange Sicht gesehen betreiben wir Raubbau. Wir schwächen unseren Körper nur noch mehr. Oft  werden wir krank und müssen Pillen schlucken.

Du bist oft krank, hast wenig Energie oder verfällst schnell in depressive Stimmungen? Dann kann ich dir nur empfehlen, dich mal mit deiner Gesundheit auseinander zu setzen. Durch aktive Arbeit an deiner Gesundheit wirst du ein neues Lebensgefühl erreichen. Du kannst dich an mehr Energie erfreuen, was dazu führt, dass du dein Leben mehr genießen kannst. Du kannst außerdem produktiver an dir und deinen Zielen arbeiten. Deine gesundheitlichen Beschwerden werden weniger auf dein Gemüt drücken. Du kommst deinem Glück näher.

Gehe es langsam an, aber gehe es an. Wenn du drastisch von heute auf morgen alle „schlimmen“ Nahrungsmittel entfernst, kann es passieren, dass du schnell wieder zurück fällst. Es ist wie bei einer Crashdiät. Eine Empfehlung ist es langsam anzufangen und dich dann zu steigern. Also nur noch alle zwei Tage einen Schokoriegel. Mit der Zeit kann der Abstand dann immer weiter vergrößert werden.

Deine Wahl

Du hast die Möglichkeit dich jetzt, wo du vielleicht noch jung bist, dich intensiv mit deiner Gesundheit auseinander zu setzen. Wenn du es jetzt nicht tust, wirst du eventuell in ein paar Jahren die Quittung dafür bekommen. Schau dich in deiner Familie um und du wirst sehen, was auch dir blühen kann.

Ich weiß, ich lehne mich sehr weit aus dem Fenster und wer bin ich schon. Arzt? Nein, sicherlich nicht. Ich bin jemand, der viel für seine Gesundheit tut und momentan vieles ausprobiert. Ich will fit, aktiv, erfüllt und produktiv Leben. Meiner Meinung nach ist das nötig, um sein Traumleben erreichen zu können. Einige sagen mir, ich würde übertreiben. Ich sei zu verbissen, was meine Gesundheit angeht. Zum Glück habe ich nicht auf die Personen gehört. Denn heute fühle ich mich um so besser.

Ich habe damals getrunken, geraucht und gegessen wie ein Stück Scheiße. Um es mal drastisch auszudrücken. Ja, was soll ich sagen. Ich habe im Alter von grade einmal 18 Jahren Thrombose bekommen. Das ist für mich mittlerweile kein Zufall mehr. Ich führe es auf die schlechte Lebensweise zurück.

Ich kann es dir nur empfehlen. Wie immer möchte ich dich und den ein oder anderen da draußen zum Nachdenken anregen.

In diesem Sinne: Mach was aus deiner Gesundheit!

Till

2017-03-23T11:22:38+00:00

About the Author:

„Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.“ – Jiddu Krishnamurti

Leave A Comment