Gehen wir dieser Frage einmal auf den Grund. Wo führt dich normal hin? Wo führt es dich hin so wie alle zu sein? Warum du verrückt sein solltest, erfährst du heute…

Wieso ich mir diese Frage stelle? Weil ich teilweise ein echt verrückter Vogel bin. Wie ich das meine? Dann schau dir einen meiner letzten Samstagabende an:

Meine Schwester kam auf mich zu und sagte: „Deniz, wird mal Zeit, dass du zum Friseur gehst.“

Meine Antwort? „Oben ist eine Maschine, schneid ab.“

Keine zehn Sekunden und die Entscheidung war getroffen. Zehn Minuten später hatte ich einen rundum fünf Millimeter Schnitt und habe im Spiegel gesehen, was einen unglaublich runden Schädel ich habe. Geformt wie eine Bowlingkugel. Kurz darauf, sind wir auf eine Party.

Deine Geschichte

Wie war dein Samstagabend? Damit will ich dir nicht sagen: „Hey, schneid dir deine Haare ab.“ Sondern: „Hey, wann hast du das letzte Mal etwas richtig Verrücktes gemacht?“. Ist das normal? Nein, absolut nicht! Jeder wird dich für verrückt halten, aber das ist auch gut so. Die größten Genies auf dieser Welt, wurden für ihre Ideen belächelt und für verrückt gehalten. Sind deine Ideen nicht verrückt genug, lohnt es sich wahrscheinlich nicht einmal, diese anzugehen. Schauen wir uns einmal an, wo normal dich hinführt. Dazu müssen wir erst einmal definieren: Was ist normal?

Normal sein

Normal bedeutet einfach nur: So sein wie alle. Der Durchschnitt. Der Durchschnitt hat aber leider kaum Spaß, Glück und Erfolg. Wobei Erfolg natürlich eine Sache der Auslegung ist. Willst du wirklich ein durchschnittliches Leben führen? Wenn ja, hör auf zu lesen. Ehrlich. Es ist in Ordnung, es ist deine Entscheidung und ich respektiere diese. Mir persönlich reicht Durchschnitt nicht. Meiner Meinung nach streben zu viele Menschen auf der Welt nach Mittelmäßigkeit und bewegen sich auf diese Weise kaum vorwärts.

Wenn du jedoch verrückt bist, also einfach nur „Ver“-„Rückt“, sprich von der Masse abgerückt (meine ganz eigene Definition, die weniger wertend ist als das Wort Verrückt es eigentlich ist), kannst du mehr erreichen. Deine Ziele mögen zwar verrückt klingen, aber du willst einfach nur mehr. Ich kann es verstehen, wenn es dir nicht reicht eine Durchschnittsbeziehung zu führen, in der nach spätestens zwei Jahren das Feuer nur noch so groß ist wie bei einem fast leeren Feuerzeug. Ich kann es verstehen, wenn ein ninetofive Job dich nicht zufriedenstellt und du mehr willst.

Hör auf normal zu sein

Mach mehr aus dir. Du kannst es. Sei verückt. Mach verrückte Dinge. Sprich fremde Menschen an, leb dein Leben. Gehe mal alleine raus, bau Mist. Sei mal wieder Kind. In dieser gezwungen ernsten Gesellschaft ist solch ein frischer Wind durchaus willkommen. Zumindest meinerseits und für alle anderen: Fuck it. Wozu sich dafür interessieren was andere von dir denken? Das Leben ist zu kurz um für andere zu leben. Du hast nur ein einziges Leben und das sollte für dich bestimmt sein. Wichtig ist, was du von dir hältst!

Sei der verrückteste Typ, wenn du das sein willst. Solang du dabei glücklich bist, ist es scheißegal wie verrückt du bist. Erst lachen sie dich aus, dann beneiden sie dich. Nimmes mit Humor. Im Endeffekt träumen sie davon, auch einmal den Mut zu haben, den du an den Tag legst. Mittwoch Mittag einfach mal den nächsten Ryanairflug Richtung London nehmen? Why not? Empfang das Leben mit offenen Armen und schau was dir so in den Schoß fällt.

Auf diese Weise entstehen die Geschichten, von denen du im Schaukelstuhl deinen Enkelkindern erzählst und sie dir voller Freude zuhören. Oder du erzählst ihnen von dem aufregenden Samstagabend als du pünktlich zur Primetime mit einer Tüte Chips irgendeinen belanglosen Film geschaut hast. The choice is yours, choose wisely!

In diesem Sinne, mache aus deinem leben eine Geschichte die es wert ist erzählt zu werden!

Dein Deniz


P.S: Mach aus jedem Tag einen Museumstag! Du weißt nicht was das ist? Schau hier:


Deniz

Folge mir auf Instagram: the.real.deniz

0 Gedanken zu „Schreibe eine Geschichte die es wert ist erzählt zu werden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Inspiration

Leben am Limit – Wie Grenzerfahrungen dein Leben bereichern

Leben am Limit? Wenn deine Freundin fragt: „Schatz, habe ich zu viel Schminke benutzt?“ und du antwortest: „Kommt drauf an. Wenn du Batman erledigen willst, dann nicht.“. Spaß beiseite. Warum solltest du ein Leben am Weiterlesen …

Inspiration

Warum Veränderungen wichtig für dich sind

Veränderungen. Für die meisten von uns bedeutet Veränderungen ein Ausnahmezustand. Viele scheuen sich vor Veränderungen. Sie machen uns Angst. Wir laufen vor ihnen Weg. Auch du?

Inspiration

Was willst du eigentlich? Die Frage aller Fragen…

In einer Gesellschaft, in der jeder so ziemlich alles will, aber auch keiner Ahnung hat was genau, musst du dich einigen Fragen stellen. Diese Fragen können weh tun, aber wenn du dich darauf einlässt, können Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: