Hast du heute morgen schon in den Spiegel gesehen? Gefällt dir, was du siehst? Kannst du dir in die Augen schauen und sagen, „Yeah, ich bin zufrieden, wie es ist!“, „Ich gehe meinen Weg und ich liebe es.“?

Wenn du dir nicht in die Augen schauen kannst, wird es höchste Zeit dazu! Es wird höchste Zeit dazu, dass du dein Leben änderst. Wer soll sonst daran Freude haben, dir in die Augen zu sehen, wenn nicht einmal du es kannst?

Du wirst eine schwere Zeit hinter dir haben, das glaube ich Gewiss. Es ist an der Zeit die Vergangenheit abzuhaken und nach vorne zu sehen. Du bist da um zu leben und nicht um dich in Selbstzweifeln zu wälzen. Du bist es Wert.

Sieh dir in die Augen und verspreche dir, dass du es schaffen wirst. Du wirst deinen Weg finden. Dir wird gefallen, was du im Spiegel siehst. Nur dir muss es gefallen. Niemand sonst auf dieser Erde wird dir jemals so nahe stehen, wie du selber.

Ab dem Moment, wo du dich und deine Lage akzeptierst, der Drang der Veränderung in dir aufkommt, wirst du Vollgas geben. Du akzeptierst die Lage, lachst drüber und gehst sofort an die Arbeit.

Gib dir das Versprechen mehr zu erreichen und Gas zu geben.

Gib Vollgas in die Richtung die du eingeschlagen hast, um jeden morgen mit einem Grinsen vor dem Spiegel zu stehen. Zieh dein Ding durch, bleib am Ball. Scheiß drauf, was die anderen sagen.

„Don’t Listen to the Naysayers.“ – Arnold Schwarzenegger

Vertraue dir und deiner eingeschlagenen Richtung und ab geht die wilde Fahrt. Der Weg formt sich von alleine. Du wirst nie wissen, wo du am Ende landest. Die Hauptsache ist, du folgst deiner Richtung und dir gefällt, was du im Spiegel siehst.

Sieh in schweren Zeiten in den Spiegel, schaue dir tief in die Augen und sage, „ich vertraue mir und meiner Richtung„. Du wirst dich pushen und du folgst weiter deiner Richtung.

Sorge dafür, dass dir gefällt, was du im Spiegel siehst!

Till

Besuche uns auch auf Facebook, Twitter und Instagram für interessante und coole Posts!

Kategorien: Inspiration

Till

„Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.“ – Jiddu Krishnamurti

0 Gedanken zu „Gefällt dir, was du im Spiegel siehst?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Inspiration

Leben am Limit – Wie Grenzerfahrungen dein Leben bereichern

Leben am Limit? Wenn deine Freundin fragt: „Schatz, habe ich zu viel Schminke benutzt?“ und du antwortest: „Kommt drauf an. Wenn du Batman erledigen willst, dann nicht.“. Spaß beiseite. Warum solltest du ein Leben am Weiterlesen …

Inspiration

Warum Veränderungen wichtig für dich sind

Veränderungen. Für die meisten von uns bedeutet Veränderungen ein Ausnahmezustand. Viele scheuen sich vor Veränderungen. Sie machen uns Angst. Wir laufen vor ihnen Weg. Auch du?

Inspiration

Was willst du eigentlich? Die Frage aller Fragen…

In einer Gesellschaft, in der jeder so ziemlich alles will, aber auch keiner Ahnung hat was genau, musst du dich einigen Fragen stellen. Diese Fragen können weh tun, aber wenn du dich darauf einlässt, können Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: