Wie du dein Selbstwertgefühl stärken kannst – Nathaniel Branden

Vor kurzer Zeit traf ich auf das Buch „die 6 Säulen des Selbstwertgefühls“ von Nathaniel Branden*. Schon nach einiger Zeit wurde mir klar, wie sehr unser Selbstwertgefühl unser Leben bestimmt. Es sind oft mals kleinere Dinge, die darunter leiden. Aber am Ende werden die kleinen Dinge zu einem großen Ganzen. Zu unserem Leben.

Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls*

Da ich dieses Buch für äußerst wichtig halte auf dem Weg zu einem glücklichen, erfüllenden und erfolgreichen Leben, nehme ich dich heute mit auf eine Reise durch dieses Buch. Ich hoffe es wird dir genauso helfen wie mir. Viel Spaß.

Nathaniel Branden

Kurz was zum Autor, Nathaniel Branden. Nathaniel Branden war ein Psychotherapeut. Er schrieb mehrere Bücher zum Thema Selbstwert und bewusstes Leben. Geboren wurde er 1930 in Kanada. Im Jahr 2014 verstarb er in Los Angeles.

Selbstwertgefühl

Der Selbstwert wird durch unser Denken über uns selber bestimmt. Stärken wir unseren Selbstwert, werden wir unabhängiger von der Meinung anderer. Dadurch können wir ein angstfreies und selbstbestimmteres Leben erreichen. Selbstwertgefühl ist das Vertrauen in die Fähigkeit zu denken. Das Vertrauen mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Die Überzeugung auf ein glückliches und erfolgreiches Leben. Nach seinen Werten zu leben. Sich seinem Recht bewusst zu sein, seinen Zielen nachzugehen. Da unsere heutige Welt einem schnellen Wandeln unterliegt, ist es wichtig, sich und seinen Fähigkeiten zu vertrauen, um in der Komplexität des Lebens nicht unterzugehen.

Was ein hohes Selbstwertgefühl bedeutet

Menschen mit hohem Selbstwert können offen über ihre Erfolge sprechen und haben kein Problem damit, Herausforderungen und Schwierigkeiten mit anderen Menschen zu kommunizieren. Ihnen ist es möglich Komplimente sowohl anzunehmen als auch zu verteilen. Außerdem können sie anderen Menschen Zuneigung entgegen bringen, ohne sich dafür schämen zu müssen. Ihnen fällt es leicht Kritik anzunehmen, Fehler zuzugeben und offen gegenüber neuen Dingen im Leben zu sein. Ein hoher Selbstwert hilft dabei leichter mit Angst und Frustrationen umzugehen.

Die sechs Säulen

Nathaniel Branden verteilt das Selbstwertgefühl auf 6 Säulen. Jeder dieser 6 Säulen trägt zu einem gesunden Selbstwertgefühl bei.

  1. Bewusster Leben
  2. sich selbst annehmen
  3. eigenverantwortliches Leben führen
  4. selbstsicheres behaupten der eigenen Meinung
  5. zielgerichtet Leben
  6. persönliche Integrität

Säule eins – Bewusster Leben

Dabei geht es darum, nichts zu unterdrücken und alles so anzuerkennen, wie es ist. Die Realität wahrnehmen. Es ist wichtig , dass wir uns alle Handlungen, Absichten, Gefühle und Werte bewusst machen und akzeptieren. Wenn wir dies alles leugnen würden, würden wir unser Selbst leugnen und damit unseren Selbstwert schwächen. Treffen wir im Leben unsere Entscheidungen bewusst, sprich gleichen wir sie mit unseren Werten und Zielen ab, stärken wir unsere Bewusstheit. Es ist wichtig, dass wir unsere Aufmerksamkeit bewusst auf die Situation legen, um bewusster zu werden.

Säule zwei – sich selbst annehmen

Sich selbst annehmen bedeutet, dass wir uns und unsere Gegebenheiten so akzeptieren wie sie sind. Das bedeutet, dass wir unseren Körper und unsere Fähigkeiten akzeptieren, so wie sie sind. Würden wir es wiederum nicht tun, würden wir unsere Person leugnen und unseren Selbstwert zerstören. Auch ist es die Bereitschaft sich selber zu erfahren. Seine Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und sie so akzeptieren, wie sie sind. Alles was wir denken und fühlen als ein Teil unserer selbst zu erkennen.

Säule drei – eigenverantwortliches Leben führen

Jeder von uns ist für sein Leben verantwortlich. Für seine Taten, sein Denken und seine Gefühle. Wir können selber unser Leben kontrollieren und steuern. Niemand anderes sitzt am Steuer in deinem Leben außer du selber. Für alles was wir in unserem Leben jemals tun, sind wir selber verantwortlich, das müssen wir uns bewusst machen. In Zukunft ist es wichtig, dass wir zu unseren Taten und Worten stehen, um unseren Selbstwert zu stärken.

Säule vier – selbstsicheres behaupten der eigenen Meinung

Es geht darum, anderen nicht gefallen zu wollen. Unsere Persönlichkeit so zum Ausdruck zu bringen, wie sie wirklich ist. Seiner eigenen Meinung und seinen Werten treu zu bleiben. Zu sich selbst zu stehen und für sich einzugestehen. Sprich seine Rechte und Überzeugungen zu verteidigen. Immer und überall der Mensch zu sein, der man ist ohne sich zu verbiegen. Sich selbst Respekt zu zollen. Unser Leben liegt in unserer Hand.

Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls*

Säule fünf – zielgerichtet Leben

Jeder von uns hat Ziele im Leben. Zielgerichtet Leben bedeutet, sich diesen Zielen bewusst zu werden und sie mit seinen eigenen Fähigkeiten zu erreichen. Wichtig sind nicht primär die Ziele, die wir uns stecken. Wichtig ist der Prozess und die Herausforderungen denen wir auf dem Weg zum erreichen unserer Ziele ausgesetzt sind. Durch den Prozess bekommen wir Vertrauen in unsere eigene Handlungsfähigkeit und können so unseren Selbstwert stärken.

Säule sechs – persönliche Integrität

Persönliche Integrität meint, dass wir authentisch leben. Das wir zu unseren Wertvorstellungen halten und sie immer vertreten, wenn es notwendig ist. Auch wenn es unangenehm werden könnte, sollte wir uns immer treu bleiben, um unseren Selbstwert nicht zu verlieren.

„Seine Fahne nicht mit dem Wind drehen.“

Du siehst also, welche Punkte du in Angriff nehmen musst, wenn du dein Selbstwert steigern möchtest. Im Buch wirst du Übungen finden, die dir konkret zeigen, wie du ein gesunden Selbstwert erlangst. Jeder von uns kann einen gesunden Selbstwert erlangen, ausnahmslos.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Buch helfen.

Till

2017-06-13T11:54:24+00:00

About the Author:

„Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.“ – Jiddu Krishnamurti

Leave A Comment