Das heutige Zitat von Leo Tolstoi dreht sich darum, dass wir aus den uns gegeben Mittel, das beste rausholen. Es ist wie beim Poker, wir können auch mit schlechten Karten Erfolg haben, wenn wir sie richtig nutzen.

Schnitze das Leben aus dem Holz, das du hast. – Leo Tolstoi

Leo Tolstoi ist bekannt als ein russischer Schriftsteller. Er prägt den realistischen Roman mit den Büchern, Krieg und Frieden und Anna Karenina.

Was bedeutet das Zitat für mich?

Mein Holz ist alles was mir gegeben wurde. Alles was ich besitze sind mein Gehirn mit all seinen positiven und auch negativen Gedankengängen. Und mein Körper mit all seinen Macken und seinen schönen Stellen. Ich muss meinen kostbaren Besitz akzeptieren, wie er ist. Ich habe nun die Wahl zwischen, entweder ich lasse mein Holz verkommen oder ich baue damit etwas Schönes. Ich kann mir mein Holz schnitzen, wie ich will. Ich kann aber auch nichts tun und mein Holz von jemand anderem schnitzen lassen. Verstehst du worauf ich hinaus will? Man könnte auch sagen, spiele das beste Spiel mit den dir gegeben Karten. Du hast die Wahl, du kannst dich schlecht ernähren, dein Geld verbrennen und unglücklich in einem von dir gewähltem Job verweilen. Dein Holz wird verkommen. Du wirst mit der Zeit immer unglücklicher, dicker und ärmer. Dein Leben wird kaum Lebenswert sein. Du kannst dich aber auch, gesund ernähren, dein Geld sinnvoll investieren und einen Job machen der dich erfüllt. Ein Job der dein Feuer entfacht und die Leidenschaft endlich aus dir rauskitzelt. Mache das Beste aus deinem Holz. Du hast die Wahl. Fehler haben wir alle. Bei keinem Menschen dieser Erde ist das Holz ohne Spuren in der Maserung. Aber es ist egal, genau das macht dein Holz einzigartig. Das bist du! Du bist besonders. Mach das Beste aus deinem Holz. Pflege dein Holz, versorge dein Holz mit den richtigen Nährstoffen und verarbeite dein Holz mit dem richtigen Wissen.

Schnitze das Leben aus dem Holz, das du hast. – Leo Tolstoi

Welche Auswirkung hat dieses Zitat auf mein Leben und was kannst du mitnehmen?

Wir alle sind aus unterschiedlichem Holz geschnitzt. Unsere Stärken und Schwächen variieren. Wir sind alle anders, haben unterschiedliches Material zur Verfügung. Unsere Maserung ist komplett verschieden. Aber das ist egal, das sind wir. Wir müssen akzeptieren, wie wir sind. Ab dem Zeitpunkt, ab dem wir das Akzeptieren, können wir das Beste aus uns herausholen. Unser Leben so schnitzen, wie wir es möchten. Ein Vergleich mit anderen schadet uns mehr, als wir denken. Wir besitzen unterschiedliche Stärken und Schwächen. Der eine lernt schneller, der andere langsamer. Der eine macht schneller Fortschritte, der andere ist ein Spätzünder. Trotzdem sind wir alle gleich viel wert. Wir können jetzt rum heulen und uns vergleichen. Aber wir können uns auch einfach auf uns zentrieren und das Beste aus unserem Holz machen. Das Holz der anderen kann uns später ergänzen und wir können als Team stark sein. Vorher aber gilt es den Grundstein zu legen und das Beste aus deinem Holz zu machen. Mach das Beste draus, egal wie es aussieht. Wische das Moos ab. Lasse dich schleifen und pflege dein Holz. Mach das Beste aus deinem Holz!

 

Schnitze das Leben aus dem Holz, das du hast. – Leo Tolstoi

 

 

Kategorien: Quotemonday

Till

„Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.“ – Jiddu Krishnamurti

0 Gedanken zu „Nutze dein Holz richtig – Leo Tolstoi – Quotemonday“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Quotemonday

Geld? Wie viel brauchst du? – Quotemonday

Wahrscheinlich kommt jeder von uns einmal an diesen Punkt, an dem er sich fragt, wie wichtig ihm Geld wirklich ist. Dieses Thema kann in der letzten Zeit immer wieder vermehrt auf. Es ist meiner Meinung Weiterlesen …

Quotemonday

Warum du für eine Idee NICHT alles hinschmeißen solltest…

Du möchtest ein anderes Leben leben, du möchtest deinen Träumen nachjagen? Warum es nicht unbedingt notwendig ist, direkt alles hinzuschmeißen, verrate ich dir heute…

Quotemonday

Nutzt du die Chancen, die das Leben dir bietet?

Wie viele Chancen nutzt du in deinem Leben? Wie viele Chancen verfehlst du? An wie vielen Chancen scheiterst du? Lass uns das Phänomen doch einmal in unserem heutigen Quotemonday genauer betrachten.

%d Bloggern gefällt das: