Sicherlich hast Du dich im letzten Artikel gewundert was Duschen mit Persönlichkeitsentwicklung, Disziplin und Willensstärke zu tun hat.

Falls Du denkst, dass jeder der die Disziplin aufbringt täglich zu duschen aufhören kann zu lesen, liegst du falsch!

Es geht hier um das EISKALTE Duschen. Richtig gelesen. KALT! EISKALT!

Kommen wir wie auch im letzten Artikel zu der nahe liegenden Frage: Wieso?

Wieso sollte ich mich selber jeden Morgen durch eine eiskalte Dusche quälen? 

Und was hat das mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun? Ist der Autor noch bei Sinnen?

Ich gebe dir hier einmal Gründe die für eine eiskalte Dusche sprechen:

  • Du bist nach dem Duschen wach. Wirklich wach. Es gibt morgens keinen Kaffee der eine solch starke erfrischende Wirkung hat wie eine eiskalte Dusche.
  •  Du stärkst dein Immunsystem. Ein kranker Mensch ist ein unproduktiver und unglücklicher Mensch.
  •  Kälte regt den Kreislauf an und sorgt für einen erhöhten Stoffwechsel, was dir hilft mehr Kalorien über den Tag zu verbrennen.
  •  Dein Hautbild verbessert sich durch das Schließen der Hautporen.
  •  Die Zeit die Du unter der Dusche verbringst verringert sich, was dir im Umkehrschluss mehr Produktivität und Zeit für andere Aktivitäten bietet.
  •  Du betrittst die zugefrorene Hölle.

Den letzten Punkt hast Du nicht wirklich verstanden? Dann will ich dich einmal aufklären, denn das ist der wichtigste Punkt dieses Teils!

Die meisten Tage, die wir leben, verbringen wir in unserer Komfort-Zone. Gemütlich, warm, nicht allzu beschwerlich. Am besten kommen uns auf unserem Weg keine Widerstände entgegen. Das Problem an der Sache ist, dass wenn uns dann eine kleine Hürde in den Weg gelegt wird, wir diese nicht meistern können. Wir kommen ins straucheln, verlieren unsere Balance.

 

Wir sind es einfach nicht gewohnt unsere Komfort-Zone zu verlassen!

Wie ein Pferd, welches nie gelernt hat über Hürden zu springen, schaffen wir es einfach nicht. Wir brauchen mehrere Anläufe und sind dann von einfachsten Aufgaben vollkommen erledigt.

Betrachten wir das eiskalte Duschen als eine Hürde, die wir jeden Tag nehmen.

Indem wir uns jeden Tag aufs Neue mit dieser eiskalten Hölle auseinandersetzen, lernen wir unsere Komfort-Zone zu verlassen. Wir stärken unsere Disziplin und unsere Willensstärke. Beides funktioniert wie eine Art Muskel.

Umso mehr wir diesen Muskel trainieren, umso stärker wird er.

Es wird also zu einer [Routine] Hürden zu meistern, uns jeden Tag herauszufordern. Wenn uns dann einmal eine richtige Hürde vorgesetzt wird, bleiben wir in Balance und meistern diese.

Ich praktiziere das eiskalte Duschen seit Monaten und jedes Mal aufs Neue muss ich mich zusammenreißen, einmal tief durchatmen und den Wasserhahn auf die kälteste Position stellen.

Doch jedes Mal fühle ich mich wie neu geboren und kriege eine wahren Kick an Energie, bedingt durch das ausstoßende Adrenalin. Ich kann nun alle Hürden des Tages mit einem lockeren Sprung bewältigen.

Der Tag gehört mir!

Leg auch Du dir die Mentalität eines Kriegers zu! Dusche kalt! EISKALT!

Du hast Teil 1 noch nicht gelesen? Hole es jetzt nach! [Die Macht der Disziplin – Teil 1]

Hat dir der Artikel gefallen? Konnte er dich in deinem Leben weiterbringen? Schreib uns doch in die Kommentare wie Du ihn fandst!

Du stehst auf tägliche Motivation und inspirierende Zitate? Folge uns auf Instagram und sei immer auf dem neuesten Stand!


Deniz

Folge mir auf Instagram: the.real.deniz

2 Gedanken zu „Die Macht der Disziplin – Teil 2 – Die Willensstärke eines Kriegers bekommen“

Anonym · 11. Mai 2016 um 14:31

Hi Deniz,

dein Artikel hat mir sehr gut gefallen und mich beim ersten Lesen zwar zum Nachdenken angeregt, jedoch habe ich deinen Rat zuerst nicht befolgt und bin weiterhin in meiner Komfortzone geblieben. Eines Morgens kamen mir jedoch dein Artikel wieder in den Sinn und ich dachte mir "Versuch es einfach mal". Es war eine sehr gute Erfahrung, nicht nur dass die Dusche mich wacher gemacht hätte als je zu vor, die Überwindung den Schritt gegangen zu sein hat mir sofort eine neue Energie für den ganzen Tag gegeben. Ich dusche jetzt seit ca. 5 Tagen kalt am Morgen und es hat mir definitv schon geholfen weitere Schritte in meiner Persönlichkeitsentwicklung zu gehen.

Mach weiter so !

Deniz D. · 11. Mai 2016 um 14:34

Vielen Dank für dein Feedback! Es freut mich sehr, dass es dir geholfen hat. Der erste Schritt ist getan, bleib dran und erschaffe deine Persönlichkeit neu mein Freund!

Gruß Deniz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Die Macht der Disziplin

Die Macht der Disziplin – Teil 3 – Höre auf zu snacken!

Wie Till in einem seiner letzten Artikel schon erwähnt hat [Der Weg zu mehr Energie und Antrieb!] ist Ernährung ein wichtiger Part zu mehr Energie. Heute will ich dir einen wichtigen Tipp geben, der Disziplin Weiterlesen …

Die Macht der Disziplin

Die Macht der Disziplin – Teil 1 – Vom Morgenmuffel zum Frühaufsteher

 Der erste Teil der Reihe „Die Macht der Disziplin“ handelt vom frühen Aufstehen. Die meisten unter uns werden sicherlich voller Freude und Begeisterung sein, wenn es ums frühe Aufstehen geht. Bedeutend mehr Begeisterung wirst Du Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: