Du hast Träume, ich habe Träume. Warum solltest du deinem Traum folgen? Manchmal erscheint er so weit entfernt. Zweifel bestimmen unser Handeln. Doch heute nenne ich dir zehn Gründe, wieso du deinen Träumen trotzdem IMMER folgen solltest.

Wir alle träumen von bestimmten Dingen. Sei es das Leben in entfernten Kulturen, der verrückte Job im Ausland, das Leben in Freiheit oder in Selbstständigkeit … Doch wir werden gestoppt. Gestoppt von unseren Zweifeln, gestoppt von unseren Ängsten. Damit du dir immer wieder bewusstmachen kannst, dass es zu jeder Zeit richtig ist, seinen Träumen zu folgen, möchte ich dir zehn verschieden Gründe nennen, die es unabdingbar machen, seinen Träumen zu folgen. Lass uns beginnen.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 1: Glück

Ich glaube nichts auf der Welt schreit so viel: „Ich liebe mein Leben!“ wie der Zustand in dem man sich befindet, wenn man in Richtung seiner Träume wandert. Wenn langsam aber sicher der Traum Realität annimmt, lernt man den Weg lieben. Du fühlst dich glücklich, befreit, einfach gut. Egal was für Widrigkeiten dir in den Weg gelegt werden, dein Glück wird in unermessliche Höhen wandern und Glück ist ansteckend.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 2: Leidenschaft

Sobald du die Entscheidung triffst deinen Träumen zu folgen, wird dich eine Leidenschaft beherrschen, die viele Menschen das erste Mal in ihrem Leben lebendig wirken lässt. Diese Leidenschaft, die Bekannte dazu veranlasst zu fragen: „Verliebt? Du wirkst so lebendig!“. Ja, du wirst verliebt sein. Verliebt in dein Leben. Denn seien wir ganz ehrlich, niemand garantiert dir deinen Traum zu erreichen. Niemand garantiert dir irgendetwas. Es braucht ein Feuer, damit du morgens um 5 Uhr aufstehst und der Arbeit in Richtung Traum nachgehst. Es braucht ein Feuer, damit du deinen Träumen auch noch Abends um 23 Uhr folgst. Dieses Feuer, das ist die Leidenschaft. Meiner Meinung nach wurde es geschaffen, damit du diesen, eigentlich vollkommen realitätsfernen, Traum zu Realität machst. Das Feuer wird dich in schweren, wie in guten Zeiten, tragen.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 3: Menschen

Eine wirklich erstaunliche „Nebensache“, wenn du deinen Träumen beginnst zu folgen: Du ziehst Menschen in dein Leben, die dieselben Werte teilen, wie du es tust. Menschen mit derselben Leidenschaft. Es ist unglaublich, wie bereichernd diese Menschen für dein Leben sind. Nicht in Worte zu fassen, wie dankbar du dich dafür schätzen wirst, was du auf deinem Weg für Menschen kennen lernst. Dabei wirst du nicht irgendwelche Menschen kennen lernen. Nein, diese Menschen werden dir helfen deine Träume zu erreichen und du hilfst ihnen ihre zu erreichen. Es sind in den letzten Jahren Freundschaften für das Leben  entstanden, die ich nicht in Worte fassen kann. Mit diesen Menschen wird jedes Gespräch zur Bereicherung meines Lebens. Und das nur, weil ich meinen Träumen folge.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 4: Leben

Wenn du beginnst deinen Träumen zu folgen, beginnst du wortwörtlich zu leben! Du wirst auf einmal Risiken eingehen, das Gefühl haben, du lebst. Du bist kein Teil eines Lebens mit zufälligem Ausgang, nein, du hast dein Leben ab dem Moment selbst in der Hand, indem du dich entscheidest deinem Traum eine Chance zu geben. Die Kombination von Leidenschaft und Glück, die oftmalige Präsenz deiner Zweifel und Ängste, zeigt dir, dass du lebst. Und was gibt es schöneres, als zu leben?

Deinem Traum folgen Grund Nr. 5: Geschichten

Während alle von ihrer 0815-Standard-Woche sprechen, kannst du Geschichten erzählen. Geschichten, die du wirklich erlebt hast. Nichts lässt dich so viele Geschichten deines eigenen Lebens schreiben, wie das Folgen deiner Träume. Dein Leben wird geprägt von den Dingen, die dir auf deinem Weg zustoßen und dies sind manchmal die verrücktesten Menschen, Situationen oder Momente.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 6: Dich selbst finden

Du wirst dich selbst auf dem Weg hin zu deinen Träumen wiederfinden. Jedes Mal aufs Neue. Jedes Mal aufs Neue wirst du Seiten an dir kennen lernen, die dir unbekannt waren. Du wirst dich selbst neu finden. Du wirst oft erstaunt darüber sein, wie viele Facetten du eigentlich besitzt, wie viele Interessen und dass du wesentlich mehr bist, als das Auto in deiner Garage.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 7: Angst

Zwei Dinge gehen unweigerlich miteinander einher: Die Angst und deine Träume. Egal wer auf dieser Welt seinen Träumen folgt, er wird in Situationen kommen, in denen die Angst sehr präsent ist. Sei es die Angst vor dem Versagen, sei es die Angst vor der Zukunft, sei es die Angst vor einer bestimmten Sache, wie dem Reden vor hunderten Menschen. Wenn du deine Träume wahrmachen möchtest, musst du dich dieser Angst, dieser Form von Nervosität, Energie und Aufregung, stellen. Jeder erfolgreiche Mensch hat sich seinen Ängsten gestellt. Ein interessanter Aspekt: Die größten Schauspieler erwähnen in Interviews fast immer, dass sie nur die Rollen für Filme wählen, die ihnen Angst machen, weil dies die einzigen Rollen sind, an denen sie wachsen können.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 8: Vorbild

Wir leben in einer Welt, in der Durchschnitt, das Mittelmaß, omnipräsent ist. Dabei suchen Menschen immer nach jemandem, der ihnen zeigt: „Du kannst mehr!“. Menschen suchen evolutionsbedingt andere Menschen, an denen sie sich festhalten können. Lebe deine Träume, sei ein Vorbild, gehe deinen eigenen Weg und erlaube den Menschen in deiner Umgebung, es dir nachzutun. Auf diese Weise wirst du wesentlich mehr Menschen inspirieren können, als dir bewusst ist. Wenn du deinem Traum folgst, folgen auch andere ihren. Tu den Menschen diesen Gefallen.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 9: Orte

Folgst du deinen Träumen, wirst du an Orte dieser Welt gebracht, an denen du nicht gedacht hättest, jemals zu landen. Mit neuen Menschen, gehen auch neue Orte einher. Dein Leben wird so unglaublich bereichert durch die Menschen die du triffst, dass du im Nachhinein erst merkst, wie viele neue Orte du auf dieser Welt eigentlich kennen lernen durftest. Denn all die Faktoren, die das Folgen deiner Träume verursacht, all diese Dinge schenken dir eine Art Neugier. Diese lässt dich ganz unbewusst auf neue Dinge zu gehen, weil du gelernt hast, was für tolle Dinge passieren können, wenn man sich neuen Situationen öffnet.

Deinem Traum folgen Grund Nr. 10: Komfortzone

Und wir wären beim letzten Punkt, der eine Kombination aller oben genannten Punkte darstellt. Wenn du anfängst deinen Träumen zu folgen, fängst du an in neue Situationen zu gelangen. Seien es Ängste, denen du dich Stellen musst, neue Orte, neue Menschen oder dir selbst, all diese Dinge vergrößern deine Komfortzone. Letzen Endes wird die Welt ein großer Spielplatz für dich. Während andere darüber nachdenken, was Menschen von ihnen Denken könnten, hast du keine Zeit für so einen Mist. Du bist auf einer Mission, auf der Mission deinen Traum wahrzumachen.

Viel Glück dabei.

Dein Deniz


Deniz

Folge mir auf Instagram: the.real.deniz

0 Gedanken zu „10 Gründe warum du deinem Traum folgen solltest“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

10 ThingsThursday

10 Begleiter, mit denen du Leben musst, wenn du deinen Träumen folgst

Hast du dir schon einmal überlegt, was passiert, wenn du deinen Träumen folgst? Wenn du wirklich den Weg gehst, der für dich bestimmt ist? Ein Weg den nur die wenigsten gehen. Der Weg ist gepflastert Weiterlesen …

10 ThingsThursday

10 Übungen mit denen du dich aus der Komfortzone befreist

Eine der schlimmsten Dinge ist der tägliche Trott. Langweile, nichts herausforderndes und nochmal Langweile. Wenn du etwas Pep in dein Leben bringen möchtest, folgen hier zehn Dinge, die dich aus deiner Komfortzone rausholen!

10 ThingsThursday

10 Strategien, mit denen du dich besser kennenlernen kannst

Wie gut kennst du dich? Ist dir bewusst, wie du dich in bestimmten Situationen verhältst? Oder weißt du, was du magst und wo deine Grenzen liegen?

%d Bloggern gefällt das: